zahnärzte villingen-schwenningen angstpatienten

Angstpatienten

Nicht wenige Menschen fühlen sich unwohl beim Zahnarzt und haben sogar Angst vor dem Besuch. Meist resultiert dieser Umstand aus negativen Erfahrungen in der Vergangenheit, welche den Patienten von einem Zahnarztbesuch abhalten. Doch dies führt häufig zu einer Verschlimmerung der gesamten Situation, weil zum einen die Zahngesundheit gefährdet wird. Zum anderen wird im Falle von Erkrankungen letztendlich eine intensivere Behandlung erforderlich, als sie ursprünglich notwendig gewesen wäre.  

Als Ihr Zahnarzt für Angstpatienten in Villingen-Schwenningen möchten wir Ihnen diese Angst nehmen und Ihnen helfen, mit einem Zahnarztbesuch wieder positive Empfindungen zu verbinden. Stress- und angstfrei gestalten wir Ihren Besuch in unserer Praxis und tragen durch unser einfühlsames Team dazu bei, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Denn Vertrauen, Offenheit und das gemeinsame Gespräch lassen Sorgen und Ängste von Besuch zu Besuch kleiner werden, sodass wir Hand in Hand mit Ihnen in eine zahngesunde und vor allem von Zahnarztangst befreite Zukunft blicken.

Unser Konzept für ängstliche Patienten und Patienten mit Zahnarztangst möchten wir Ihnen nachfolgend genauer vorstellen. Schritt für Schritt lassen wir den Zahnarztbesuch für Sie wieder zu einem positiven Erlebnis werden.

1. Wir setzen auf ein vertrauensvolles Miteinander

Ihre Sorgen und Ängste nehmen wir ernst und hören Ihnen zu. Dabei nehmen wir uns viel Zeit für ein erstes Kennenlernen und evaluieren mit Ihnen im gemeinsamen Gespräch die Gründe für Ihre Zahnarztangst. Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, haben wir unsere Praxisräume einladend sowie großzügig gestaltet. Zudem besitzt das gesamte Praxisteam ein hohes Maß an Herzlichkeit, Sympathie und Empathie, sodass wir Ihnen schon beim Betreten der Praxis ein Gefühl von Wärme und des Willkommenseins vermitteln möchten. Vertrauen Sie sich uns an –  wir setzen auf ein offenes Miteinander und behandeln all Ihre Anliegen mit Diskretion und Einfühlungsvermögen.

2. Wir klären Sie vor der Behandlung umfangreich auf

Haben wir all Ihre Sorgen und Ängste besprochen, widmen wir uns nun Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Wir erklären Ihnen alle Möglichkeiten der für Sie geeigneten Behandlungsvarianten und finden im gemeinsamen Gespräch die beste Lösung. Liegen keine Schmerzen oder sonstige dringenden Indikationen vor, muss bei unserem ersten Kennenlernen und der ersten Anamnese sowie Diagnostik keine Behandlung stattfinden. Gemeinsam finden wir für Sie einen geeigneten Folgetermin, sodass wir Sie mit einem guten Gefühl und reichlich Informationen erst einmal wieder nach Hause entlassen.

3. Am Behandlungstag gehen wir sehr einfühlsam auf Sie ein

Für unsere Patienten mit Zahnarztangst planen wir großzügige Zeitfenster ein, sodass auf alle Fragen umfangreich eingegangen und der Eingriff besonders sanft durchgeführt werden kann. Auch versuchen wir, Ihren Termin zu einem Zeitpunkt mit geringem Patientenaufkommen zu legen, sodass kein zusätzlicher Stress für Sie entsteht. Bei der Behandlung setzen wir auf schonende sowie minimalinvasive Verfahren. Hierzu bietet uns die moderne Zahnheilkunde vielseitige Möglichkeiten, die wir für Sie in unsere Praxis integriert haben. Bei der Behandlung nehmen sich Dr. Ingrid Bartels sowie das Team viel Zeit, um Ihnen jeden Behandlungsschritt und jedes Geräusch umfangreich zu erklären. So sind Sie immer bestens darüber informiert, was gerade in Ihrem Mundraum passiert, und unerwartete Empfindungen oder Verunsicherungen werden vermieden.

4. Wir ermöglichen eine nahezu schmerzfreie Behandlung

Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig und wir möchten den Stressfaktor für unsere Angstpatienten so reduziert wie möglich halten. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen moderne Möglichkeiten der Betäubung an, sodass das Schmerzempfinden nahezu ausgeschaltet werden kann. Selbst bei einer Lokalanästhesie kann im Vorfeld auf die Einstichstelle ein betäubendes Gel aufgetragen werden, sodass Sie lediglich ein leichtes Druckgefühl verspüren. Für alle Patienten mit sehr großer Zahnarztangst kooperieren wir mit einer Praxis in Singen – dort können Behandlungen unter Vollnarkose und Sedierung vorgenommen werden.

Unser Ziel ist es, Ihre Zahngesundheit sicherzustellen und Sie stets mit angenehmen Gefühlen in unserer Praxis zu begrüßen. Hierfür setzen wir auf besondere Praxiskonzepte bei der Behandlung von Angstpatienten und sind gern auch in dieser Situation für Sie da.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Anschrift

Dr. med. dent. Ingrid Bartels
Rutentalstraße 14
78052 Villingen-Schwenningen

 

 

Zahnärzte
in Villingen-Schwenningen auf jameda
Kontakt
Amalgamfreie
Zahnarztpraxis
Sprechstunden
Mo 08:00-12:00 und 13:00-17:00
Di 08:00-12:00 und 14:30-18:30
Mi 08:00-12:00 und 13:00-17:00
Do 08:00-12:00 und 14:30-18:30
Fr 08:00-12:00